Kubon & Sagner Media auf der 48. ASEEES 2016 in Washington, DC

*** For English see below ***

Liebe Kundinnen und Kunden,
liebe Freundinnen und Freunde von Kubon & Sagner Media,

Kubon & Sagner Media ist Ihr Spezialist für Zeitschriften, Zeitungen, Jahrbücher und Serienwerke zu allen Sachgebieten und Fachgebieten aus Osteuropa. Darüberhinaus erhalten Sie auch weiterhin alle Publikationen von Biblion Media (mit Verlag Otto Sagner) über unsere Verlagsauslieferung.

48. ASEEES 2016 in Washington, DC

Vom 17. bis 20. November findet die alljährliche Konferenz der Association for Slavic, East European & Eurasian Studies (ASEEES) statt. Zum 48. Mal treffen sich Experten für Ost- und Südosteuropa in Nordamerika - diesmal in Washington, DC. Auch wir von Kubon & Sagner Media sind selbstverständlich wieder vor Ort.

Treffen Sie uns - Geschäftsführer Stefan Baumgarth und Inge Bell - direkt am Tagungsort, dem Washington Marriott Wardman Park. Wir sind wieder als "flying team" - ohne Stand - unterwegs, um so flexibel wie möglich zu sein.
Dem Motto der diesjährigen ASEEES entsprechend - "Global conversations" - freuen wir uns auf gute Gespräche und internationale Begegnungen!
Bitte klären Sie Ihre Terminwünsche vorab mit Frau Meike Pagalies:

Meike.pagalies(at)kubon-sagner(dot)de

Wir freuen uns auf unser Wiedersehen in Washington, DC!

ASEEES2016 App

Übrigens: zum ersten Mal stellt die ASEEES ihren Besuchern eine eigene App zum besseren Navigieren durch Programm und Kongress zur Verfügung: unter "ASEEES2016" im App-Store oder Play Store oder zum Download über diesen QR-Code:

Ungarn: regierungskritische Tageszeitung "Népszabadság" stellt Erscheinen ein

Ungarns auflagenstärkste Tageszeitung "Népszabadság" muss ihr Erscheinen einstellen. Das regierungskritische Blatt, das auch immer wieder über Korruption in Regierungskreisen berichtete, wurde über Nacht geschlossen. Unabhängige Medien haben es in Ungarn zunehmend schwer.

Diese Nachricht kommt auch für uns überraschend. Wir bemühen uns derzeit um weitere Informationen aus Ungarn. Selbstverständlich bieten wir für unsere Kunden, die "Népszabadság" über Kubon & Sagner Media abonniert haben, eine gute Lösung für die verbleibende Restlaufzeit an: bitte wenden Sie sich dafür an: postmaster(at)kubon-sagner(dot)de

Herzliche Grüße und: Bleiben Sie uns gewogen!

Ihr Stefan Baumgarth
Geschäftsführer Kubon & Sagner Media GmbH
www.kubon-sagner.de   www.kubon-sagner.com


Dear customers and friends of Kubon & Sagner Media,

„Kubon & Sagner Media“ is your specialist for periodicals, journals, annuals and serials regarding all subject- and specialized fields from Eastern Europe. 
Of course, you will be able to obtain all publications by Biblion Media (with Otto Sagner publishing house) via our publishing distribution in future as well.

48th ASEEES 2016 in Washington, DC.

The annual conference of the Association for Slavic, East European & Eurasian Studies (ASEEES) will take place from 17th to 20th November. This is the 48th conference for experts from East- and South East Europe, this year in Washington, DC. Of course, Kubon & Sagner Media will be present again as well.


Meet us, managing director Stefan Baumgarth and Inge Bell, directly at the venue in the Washington Marriot Wardman Park. We will be there as a flying team again, without our own booth, which will allow us maximum flexibility.
Corresponding with this year’s ASEEES motto “Global Conversations”, we are looking forward to fruitful talks and international encounters!
Please be so kind to arrange your preferred date with Ms Meike Pagalies in advance:

Meike.pagalies(at)kubon-sagner(dot)de

We are looking forward to seeing you again in Washington, DC.

ASEEES2016 App
By the way, this year for the first time, ASEEES is providing visitors with a special app for better navigation through the program and the congress. You may get the app from the App Store or Play Store under “ASEEES2016” or download it via the following QR Code:



Hungary: “Népszabadság”, a government-critical newspaper discontinues publication
Hungary’s highest circulation newspaper “Népszabadság” had to discontinue publication. The government-critical paper which also reported repeatedly about the corruption on government levels, was closed down over night. Independent media in Hungary are increasingly having a hard time.

This news came to us as a surprise as well. At this point, we are making every effort to obtain more information from Hungary. Of course, we will credit all our customers who have subscribed to “Népszabadság” via Kubon & Sagner Media for the remaining subscription period. Regarding this, please contact:
postmaster(at)kubon-sagner(dot)de

Kind regards – and thank you for your loyalty!

Yours Stefan Baumgarth

Managing director Kubon & Sagner Media GmbH
www.kubon-sagner.de   www.kubon-sagner.com